Programm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch das Programm führt uns auf der Steirer INK niemand geringerer als der ehemalige Chefredakteuer Dirk-Boris Rödel.

Sein aussergwöhnliches Fachwissen ist für uns alle ein weiteres Highlight das nicht nur Tätowierte interessieren wird.

Eine professionelle Moderation das die Steirer INK noch mehr auf dem bunten Wochenende hervorheben wird.

 

Dirk-Boris Rödel war knapp zwanzig Jahre lang Chefredakteur des TätowierMagazins, Deutschlands ältester Fachzeitschrift für Tätowierungen, und gilt allein schon deshalb für viele als der Tattoo-Experte schlechthin. Seine besondere Liebe gilt der japanischen Tätowierkunst, die er bereits während seines Studiums und eines einjährigen Forschungsaufenthalts in Japan in den 90er Jahren ausgiebig erforschte. Sein Buch »Alles über japanische Tätowierungen« ist nach wie vor das Standardwerk über die traditionelle japanische Tätowierkunst. Als Experte zum Thema Tattoo ist Dirk-Boris Rödel bei Fernseh- und Radiosendungen ein häufiger Gast und informiert dort ebenso kompetent wie unterhaltsam über sämtliche Aspekte der Tätowierkunst. Auch internationale Tattoo-Conventions schätzen die Fachkenntnis des Tattoo-Experten, so wird Dirk-Boris Rödel regelmäßig zu Tattoo-Messen ins schottische Edinburgh oder auch nach Shanghai in China eingeladen, um dort als Juror die Tattoo-Contests zu bewerten.

 

Seine erste Tätowierung ließ sich Dirk-Boris Rödel im Alter von 21 stechen – damit ist der heute 48jährige, der mittlerweile Tattoos von ungefähr 50 verschiedenen Tätowierern in seiner Haut trägt, seit über einem Viertel Jahrhundert mit der Tattoo-Szene verbunden und konnte selbst den Wandel von den Tattoos der Subkulturen wie Rocker, Punks und Rockabillies zur heutigen Szene beobachten, in der Tätowierungen in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind.

Seit 1993 besucht Dirk-Boris Rödel regelmäßig Tattoo-Conventions im In- und Ausland und dürfte in seiner Zeit als Chefredakteur wohl mehrere hundert Tätowierermessen auf der ganzen Welt erlebt haben.

 

 

The program takes us at the Steirer INK nobody else than the former editor-in-chief Dirk-Boris Rödel.

His extraordinary expertise is another highlight for all of us, who are not only interested in tattooed people.

A professional moderation that will highlight the Steirer INK even more on the colorful weekend.

 

Dirk-Boris Rödel was editor-in-chief of the tattoo magazine, Germany's oldest trade journal for tattoos, for almost twenty years and is considered by many to be the tattoo expert par excellence. His special love is the Japanese tattooing art, which he explored extensively during his studies and a one-year research stay in Japan in the 90s. His book »All about Japanese tattoos« is still the standard work on traditional Japanese tattooing. As an expert on the subject of tattooing, Dirk-Boris Rödel is a frequent guest on TV and radio broadcasts, where he is as competent and entertaining as he is in informing about all aspects of tattooing. Also, international tattoo conventions appreciate the expertise of the tattoo expert, so Dirk-Boris Rödel is regularly invited to tattoo fairs in Edinburgh, Scotland, or to Shanghai in China, there to judge the tattoo contests as a juror.

Dirk-Boris Rödel had his first tattoo engraved at the age of 21 - this is the now 48-year-old, who now carries tattoos of about 50 different tattoo artists in his skin, connected with the tattoo scene for over a quarter century and was himself the change from the tattoos of subcultures like rockers, punks and rockabillies to today's scene where tattoos have arrived in the middle of society.

Since 1993, Dirk-Boris Rödel has regularly visited tattoo conventions in Germany and abroad and may well have experienced hundreds of tattooing fairs all over the world during his time as editor-in-chief.

★BÜHNE★

Freitag,8.Juni2018

12:00 Einlass

 

13:00 DJ

 

14:00 DJ

 

15:00 Curtis &Curtis

 

16:00 DJ

 

17:00 Deadends

 

18:30  Mighty Maggots

 

19:00 DJ

 

20:00 Tattoocontest

 

21:30 Double Raw

 

22.30 Prämierung

 

23:00 Feuershow

 

00:00 Ende- Aftershow Beginn

Samstag,9.Juni2018

12:00 Einlass

 

13:00 DJ

 

14:00 Cornerstone

 

15:00 DJ

 

16:00 DJ

 

17:00 Sellout

 

18:00 DJ

 

19:00 DJ

 

20:00 Tattoocontest

 

21:00  Beislrocker

 

22.00 Feuershow

 

22:30 Prämierung

 

00:00 Ende- Aftershow "VIP Only"

 

Sonntag,10.Juni2018

10:00 Frühschoppen

(aussen)

 

10:30 Julian Grabmayer

 

11:00 DJ

 

12:00 Einlass innen

 

13:00 DJ

 

14:00 Doppeldecker

 

15:00 DJ

 

16:00 Jakob & Marie

 

17:00 DJ

 

18:00 Tattoocontest

 

19:00 Prämierung

 

20:00 Ende /Abbau

 

.